Highway 95 Richtung Lake Powell

Südwesten 2008: Unsere Reiseroute

29.6.-26.7.: Las Vegas - Denver. (c) Microsoft
29.6.-26.7.: Las Vegas – Denver. (c) Microsoft

Wir sind 2122 mls in 25 Tagen gefahren, ein gemütlicher Schnitt von 85 mls, an 3 Tagen sind wir gar nicht gefahren (Zion, Grand Canyon, Great Sand Dunes), an weiteren 3 Tagen nur sehr wenig (Torrey, Mesa Verde, Black Canyon/Curecanti).

  • Die Route seht ihr rechts, ein Zickzack-Kurs zwischen Las Vegas und Denver.
  • Die ersten 2 Tage in Las Vegas haben uns ausnehmend gut gefallen. So interessant hatten wir es eigentlich nicht erwartet, genauso wenig …
  • … wie wir gedacht hatten, so viele Bademöglichkeiten im trockenen Südwesten zu finden.
  • Die Anreise mit Umsteigen in Denver (unser erster Nicht-Direktflug nach USA) war ganz okay – das liegt aber wohl auch am Flughafen Denver, dessen Immigration wegen seiner Lage mitten im Kontinent wohl nicht so überlaufen ist wie Chicago oder die Ost-/Westküsten-Metropolen.
  • Wir hatten diesmal sehr viele Campgrounds reserviert.
    Absolut erforderlich war es im Zion, am Grand Canyon, im Arches. Wir hätten keine Site mehr bekommen.
    Nicht nötig war es im Kodachrome, im Escalante S.P. und im Dead Horsepoint. Aber es hat auch nicht gestört, und wir (ich ;-) waren innerlich ruhiger.
  • Unbedingt noch einmal hin wollen wir zum Zion, Grand Canyon North Rim und zum Highway 12/24, den diesmal weggefallenen Bryce Canyon NP besuchen und den Capitol Reef NP noch intensiver erleben.
 
Tag

Datum

von

nach

Highlights

Meilen

1 29.6. Aachen Las Vegas Wir haben es überstanden :-)
2 30.6. Las Vegas Tolle Suite im Signature at the MGM
3 1.7. Übernahme des Wohnmobils bei Roadbear 17
4 2.7. Las Vegas Zion Watchman Campground
Baden im Virgin River
170
5 3.7. Zion National Park Wanderung zum Observation Point 0
6 4.7. Zion Grand Canyon North Rim Lodge 122
7 5.7. Grand Canyon North Rim Wanderungen 0
8 6.7. Grand Canyon Coral Pink Sand Dunes Toben in den Dünen :-) 99
9 7.7. Coral Pink Sand Dunes Kodachrome S.P. Dinosaur Tracks 114
10 8.7. Kodachrome Escalante S.P. Ort Escalante, Petrified Forest Trail 51
11 9.7. Escalante Torrey Der Highway 12 71
12 10.7. Torrey (1000 Lakes Campground) Capitol Reef N.P. 46
13 11.7. Torrey Green River (KOA) 78 mls Umweg zum Glen Canyon gemacht ;-( 186
14 12.7. Green River Arches N.P. Windows Section
Devils Garden Campground
79
15 13.7. Arches Dead Horse Point S.P. Die Aussichten auf den Colorado River 92
16 14.7. Dead Horsepoint Moab (KOA) Highway 28 am Colorado River entlang 102
17 15.7. Moab Mesa Verde N.P. Cliff Palace, Museum 169
18 16.7. Mesa Verde Durango Balcony House 84
19 17.7. Durango (Lightner Creek CG) Annette fliegt ab.
Reiten in Mancos
86
20 18.7. Durango Ouray (4J+1+1) Geburtstagsfahrt mit der Durango-Eisenbahn 78
21 19.7. Ouray Black Canyon N.P. Hot Springs in Ouray 53
22 20.7. Black Canyon Curecanti NRA
(Lake Fork Campground)
South Rim des Black Canyon 52
23 21.7. Curecanti Monarch Spur Bootsfahrt, Baden 86
24 22.7. Monarch Spur Great Sand Dunes N.P. Pinyon Flat Campground 102
25 23.7. Great Sand Dunes Wanderungen, Ranger Programm 13
26 24.7. Great Sand Dunes Castle Rock Das (je) 6. Junior Ranger Abzeichen :-) 202
27 25.7. Castle Rock Denver Eine erstaunlich stressfreie Rückreise :-))) 48
28 26.7. Denver Aachen Pünktlich in Frankfurt, ICE nach Aachen, Ankunft 15:30.

 

(483 Aufrufe insgesamt, 1 heute)